Zank und Streit
ums Kind

Grenzen überwinden

Zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte

ZAnK - Zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte

Fachgespräch zu Kinderschutz und Familienhilfe mit Auslandsbezug am 21. März 2014

25.02.2014

Fachveranstaltung zum Thema 'Was macht die Polizei bei internationaler Kindesentführung?'

Am 21.03.2014 findet im Hause des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. diese Veranstaltung statt (siehe u.g. Link) - Veranstalter sind der Verband binationaler Familien und Partnerschaften (iaf)  und der Internationale Sozialdienst (ISD)

 In 8 Sekunden um die Welt…


Als Jules Vernes 1873 seinen Roman „In 80 Tagen um die Welt“ schrieb, galt es noch als Fiktion, in solch kurzer Zeit zu reisen. Die Wirklichkeit hat die Fiktion längst überholt.
Menschen reisen binnen weniger Stunden ans andere Ende der Welt, ein Mausklick befördert Informationen binnen Sekunden dorthin.
Weltweite Migration als wesentlicher Teil dieser Entwicklung stellt Jugendämter, Familiengerichte, Polizei, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Mediatorinnen und Mediatoren und Beratungsstellen vor neue Herausforderungen. Andere Kulturen und Sprachen, zunehmend aber auch internationale Übereinkommen beeinflussen die Arbeit.
Diesen Herausforderungen möchten wir durch regelmäßige Fachgespräche begegnen und den Austausch zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlicher Institutionen fördern.

Wie laden Sie hierzu herzlich ein!

 

 

Aktuelles

 

Der ISD/ZAnK in den Medien

 
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
ZAnK beim ISD Internationalen Sozialdienst

. Arbeitsfeld I im Deutschen Verein

Copyright © 2011 ff. Internationaler Sozialdienst ISD. All Rights Reserved. Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss