Zank und Streit
ums Kind

Grenzen überwinden

Zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte

ZAnK - Zentrale Anlaufstelle für grenzüberschreitende Kindschaftskonflikte

Fachtagung Ausländerrecht und Kinder F1736/19

18.06.2019

Ausländerrecht und Kinder- und Jugendhilfe - Kindeswohl als Kooperationsgrundlage

Veranstaltung am 09.09-11.09.2019 in Hannover.

Die Veranstaltung richtet sich an Ausländerbehörden und Jugendämter. Ausgehend vom gemeinsamen Schutzauftrag "Kindeswohl" ist es das Ziel dieser Veranstaltung, Kooperationsmöglichkeiten zu identifizieren bzw. zu stärken. In der Fachveranstaltung werden Probleme von Fachkräften bei der Wahrung ihres Schutzauftrages in rechtlich nicht eindeutigen und sozialpädagogisch kontroversen Einzelfällen aufgegriffen und diskutiert. Gemeinsam mit den Teilnehmenden werden unter Berücksichtigung praktischer Erfahrungen und bestehender nationaler und internationaler rechtlicher Regelungen Möglichkeiten der besseren Zusammenarbeit eruiert.

Der Fokus dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Kinderschutz im Abschiebungskontext“. Berücksichtigt werden dabei auch Fragen, die sich bei der Anerkennung von Sorgerechtsentscheidungen sowie beim Einrichten von einstweiligen Schutzmaßnahmen (nach der Brüssel IIA-VO bzw. dem Haager Kinderschutzübereinkommen) stellen.

Um dieses Konzept umsetzen zu können, werden Anmeldungen nur dann angenommen, wenn sich Jugendamt und Ausländerbehörde aus derselben Kommune im TANDEM anmelden. Nähere Informationen können Sie dem angehängten Veranstaltungsprogramm entnehmen.

Bitte nutzen Sie die Onlineanmeldung unter: www.deutscher-verein.de/de/va-19-auslaenderrecht-kinderhilfe-jugendhilfe . Anmeldeschluss ist der 11.07.2019.

Wir freuen uns, Sie und die Kollegin/ den Kollegen aus dem Jugendamt/der Ausländerbehörde begrüßen zu dürfen.

 

 

Aktuelles

 
  • 21.04.2015 Artikel "Zu Gast bei Kalif Kazim"

    Artikel "Zu Gast bei Kalif Kazim"

    "Seit 2007 versammelt der Psychologe und Soziologe Kazim Erdogan an jedem Montagabend eine Vätergruppe im Berliner Stadtteil Neukölln. Dafür bekam er 2012 das Bundesverdienstkreuz."

  • 26.03.2015 Fachtag "Was für Zustände!?"

    Fachtag "Was für Zustände!?"

    Am 14. April 2015 findet der Fachtag "Was für Zustände!? Kinder und Jugendliche als Flüchtlinge in Deutschland" an der Hochschule Koblenz statt.

  • 05.09.2014 Symposium "Kinderhandel" am 06. und 07.11.2014

    Symposium "Kinderhandel" am 06. und 07.11.2014

    Der Internationale Sozialdienst wird regelmäßig mit Fällen befasst, bei denen die Umstände zumindest den Verdacht aufkommen lassen, dass ein Kind Opfer von Kinderhandel geworden ist. Auf dem Symposium sollen die verschiedenen Facetten und Formen von Kinderhandel in Deutschland beleuchtet werden. Die Teilnahme an dem Symposium ist kostenlos.

Der ISD/ZAnK in den Medien

 

Keine Einträge vorhanden

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
 
ZAnK beim ISD Internationalen Sozialdienst

. Arbeitsfeld I im Deutschen Verein

Copyright © 2011 ff. Internationaler Sozialdienst ISD. All Rights Reserved. Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Barrierefreiheit