Rechte von Kindern und Eltern

Wenn ein Kind geboren wird, erhält es automatisch Rechte. Auch Eltern erhalten mit der Geburt ihres Kindes Rechte und übernehmen Pflichten. Sie haben die elterliche Verantwortung für ihr Kind, bis es schließlich mit 18 Jahren das Recht hat, alle Entscheidungen selber zu treffen.

Die Rechte und auch Pflichten von Eltern und Kindern bleiben bestehen, wenn Eltern sich trennen. Einmal Eltern, immer Eltern. Manche dieser Rechte und Pflichten werden sogar erst richtig wichtig, wenn Eltern sich trennen, weil man vorher gar nicht so viel von ihnen gemerkt hat. Dies betrifft vor allem das Sorgerecht und das Umgangsrecht, aber auch das Recht von Kindern und Jugendlichen mitzureden und sich Gehör zu verschaffen, wenn Eltern für sie Entscheidungen treffen. Diese Rechte und Pflichten möchten wir Euch auf den folgenden Seiten vorstellen.

Kinder und Justiz: Deine Rechte

Hilfe von Jule
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen