Unterstützung zum Finden eigener Lösungen

Vereinbarungen treffen

Wenn Eltern sich trennen, ist dies oft mit Verletzungen, viel Streit und intensiven Auseinandersetzungen verbunden. Manche Eltern können sich dann in Angelegenheiten die ihre Kinder betreffen, nicht mehr einigen und die Vorstellung darüber, was für das Kind gut ist, kann sehr auseinandergehen.

Eltern können sich in einer solchen Situation Hilfe suchen. Je früher desto besser! Sie können sich von Mitarbeitern des Jugendamtes beraten und unterstützen oder an andere Stellen und Angebote vermitteln lassen. Helfen können auch andere Dritte: Freunde der Familie, Vermittler aus dem Umfeld oder eine Mediation.

Auch Kinder können Unterstützung in dieser neuen Lebenssituation erhalten: Das Jugendamt berät auch sie und einige Beratungsstellen bieten spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche an, z.B. Gruppen in denen man mit Kindern sprechen kann, die in der gleichen Situation sind, wie man selbst.


Rechte von Kindern

Kinder müssen nicht die Probleme ihrer Eltern lösen, sie sind nicht verantwortlich für oder schuld am Streit ihrer Eltern. Kinder dürfen beide Eltern lieben, ohne sich dabei schlecht zu fühlen. Sie können deshalb die Verantwortung wieder an ihre Eltern abgeben und sie auffordern, sich zu verständigen oder sich Hilfe zu suchen.

 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen